Instrumental & Gesang

Samstag, 06. Oktober 2023

24 | Reparaturen und Pflege am Saxophon
Was tun, wenn das Saxophon plötzlich nicht mehr funktioniert?

Zielgruppe: alle begeisterten Saxophonspieler*innen, Profis und Amateure

Was der Kurs vermittelt: Wer ein Holzblasinstrument spielt, sollte sich mit der nötigen Pflege auskennen und im Bedarfsfall auch kleine Reparaturen vornehmen können. Das spart Service- und Überholungskosten und erhöht die Lebensdauer eines funktionierenden Instrumentes. Es ist unbedingt empfehlenswert, die grundlegende Technik des Instrumentes zu verstehen. Erst dann können im Bedarfsfall kleine Reparaturen vorgenommen werden, ohne Schaden anzurichten. So können in „Notsituationen“ Fehler selbst ermittelt und mit kleinen gezielten Reparaturen behoben werden.

Ihr Dozent: Torsten Köhler, Inhaber des ToKo Holzblasinstrumenten-Studios in Pinneberg, Berufsbeginn 1997, als Holzblasinstrumentenmacher und Meister selbstständig seit 2004. Reparatur von Holzblasinstrumenten wie Klarinette, Querflöte, Fagott, Saxophon, Oboe und Blockflöte. Die große Leidenschaft sind Vintage-Saxophone. Bildet seit 2004 erfolgreich aus (3 x 1. Landessieger*in und 1x 2. Bundessieger*in). Der Kundenkreis vom Amateur bis zum Profi geht mittlerweile weit über Deutschland hinaus.

3-STÜNDIGER WORKSHOP

Termin:
Sa., 06.10.2023, 18:00 – 21:00 Uhr

Ort: Hamburger Konservatorium
Goßlerhaus Blankenese, Konzertsaal
Goßlers Park 1, 22587 Hamburg

Kursgebühr: 40,- Euro
Teilnehmerzahl: mind. 6, max. 15

Post: Landesmusikakademie Hamburg
c/o Hamburger Konservatorium
Sülldorfer Landstraße 196
22589 Hamburg, Frau Wolfgramm

Fax:  040 / 870 877 30

Info-Tel.:  040 / 870 877 19

Anmeldeschluss: 28. September 2023

Anmeldung

Samstag, 06. Oktober 2023

Ihre verbindliche Anmeldung zum Kurs:

24 | Reparaturen und Pflege am Saxophon
Was tun, wenn das Saxophon plötzlich nicht mehr funktioniert?

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und die Organisation des Workshops verwenden. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite. (Quelle:  Kanzlei Sieling | www.kanzlei-sieling.de)
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner